Schmittenhöhe in Zell am See

Skiurlaub in der Region "Bruck Fusch Großglockner" - Skivergnügen auf der Schmittenhöhe im Skigebieten Zell am See

Schmittenhöhe ist der Hausberg von Zell am See und befindet sich direkt über der Stadt und dem See. Wer die stylische Design-Gondel zur Bergstation nimmt hat eine wunderschöne Aussicht über den See und das Tal. Die Aussicht ist aber bei weitem nicht das Wichtigste an der Schmittenhöhe - das sind die Pisten und der Wintersport.

Großer Skisport, soweit das Auge reicht

Die Vielfalt an Pisten in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen ist bemerkenswert. Sonnige Tage beginnen auf den Sonnenhängen der Sonnalm - der Name ist Programm. Traumhaft weite und nicht zu steile Hänge warten auf ambitionierte Skifahrer und die Sonne scheint ab den frühen Morgenstunden. Wenn die Sonne höher steigt, locken die etwas steileren und anspruchsvolleren Pisten von der Bergstation.

Einige tolle Pisten bringen euch in den Bereich des Kettingjoch. Oder ihr nehmt mal die Pisten in Richtung Areit und Schüttdorf unter die Ski. Wer wirklich großen Skisport auf der Schmitten erleben will, der versucht sich an der "Standard" oder "Trass-Abfahrt" ins Tal. Nach den roten und schwarzen Pisten wartet eine gemütliche Einkehr in eine urige Hütte. Breiteckalm, Schnaps-Hans, Eder Alm, Areitalm, Hochzelleralm oder Sonnalm freuen sich Ihren Besuch.

Winterfun für Groß und Klein

Auf der Schmittenhöhe kann man nicht nur "normal" Skifahren. Ganz oben findet ihr die längste Funslope XXL der Welt. Auf dieser warten Wellen, Sprünge, Tunnels, Steilwände und so machen Besonderheit auf euch und eure Ski. Man darf auch ruhig schon größer sein, um von der Funslope begeistert zu sein. Auf der Nighslope in Zell am See tummelt sich, wer am Abend noch nicht genug hat vom Skifahren. Auf den Fotopoints werden Urlaubserinnerungen geschossen und wer sich auf der Skimove Strecke verewigt, kann sich im Nachhinein beim Skifahren beobachten. Die Schmitten ist an Vielseitigkeit ganz schwer zu überbieten.

Der Zell am See Xpress

Die beiden Skigebiete Zell am See und Saalbach - Hinterglemm sind miteinandern verbunden. Die Gondelbahn zellamseeXpress beginnt damit, eine Brücke zu schlagen, die in ihren Grundzügen zwischen 1930 und 1980 schon existiert hat. Die neue 10er Gondel verbindet eine "Winkelstation" oberhalb von Viehofen mit dem Saalersbachköpfel im Gebiet der Schmittenhöhe. Skifahrer auf der Schmitten bekommen durch die neue 3,3 km lange rote Piste in Richtung Viehofen die Möglichkeit, "über den Tälerrand" zu blicken. In Viehofen springt man noch schnell in den Skibus uns ist in Handumdrehen bei der Schönleitenbahn im Skigebiet Saalbach - Hinterglemm.

WIR FASSEN ZUSAMMEN: Schmitten-Highlights auf einen Blick:

  • Schöne Pisten, weite Hänge, viel Sonne
  • Panoramablick auf über 30 Dreitausender in den Hohen Tauern
  • Standard- und Trass-Abfahrt für gute und sportliche Skifahrer
  • Funslope XXL - die längste Funslope der Welt auf der Schmitten
  • Modernste Bergbahnen und Lifte - Designergondel zur Bergstation
  • NEU: zellamseeXpress und neue Pisten in Richtung Viehofen
  • Ski-Action umlimited auf der Nightslope in Zell am See
  • Ski 'n' Brunch - Sonnenaufgang, Frühstück, Skifahren
  • Fotopoints und Skimovie-Strecke für tolle Erinnerungen
  • und noch viel mehr ...

Schmittenhöhe Pistenpanorama

Online Ihre Ski buchen

Sparen Sie 15 % auf den Verleihpreis

Ski online buchen

Rufen Sie uns heute unter +43.6546.215 an
Call us today +43.6546.215

Wir freuen uns auf Ihre Anliegen
We look forward to take care of your concerns

 

Jetzt online buchen/Book now Kontaktieren sie uns/Get in touch