Information für euren Winterurlaub 2020-2021 im Hotel Lampenhäusl im Salzburger Land

Wir möchten unseren Freunden und Gästen für den nächsten Winterurlaub im Hotel Lampenhäusl
Information zum Thema Covid-19 geben und vor allem Verunsicherungen nehmen.

Nachstehend findet ihr die zurzeit aktuellen Vorkehrungen für die kommende Wintersaison 2020-2021.
Bitte informiert euch immer über die aktuellen Maßnahmen zu eurer geplanten Urlaubszeit, wir informieren euch immer gerne unter folgendem Kontakt

Uns und unseren Mitarbeitern ist es sehr wichtig euch soweit es geht einen erholsamen und sicheren Urlaub zu ermöglichen.
Bitte seht die Maßnahmen nicht als Schikane, sondern als respektvollen Umgang miteinander.

Das Hotel Lampenhäusl nimmt an der Aktion „Sichere Gastfreundschaft“ teil.
Bei der Reinigung sämtlicher Bereiche in unserem Betrieb werden Desinfektionsreiniger verwendet.
In regelmäßigen Abständen werden alle öffentlichen Bereiche durchgelüftet.

Alle unsere Mitarbeiter und wir selbst lassen uns seit August 2020 freiwillig einmal in der Woche auf Corona testen, um unseren Gästen die
größtmögliche Sicherheit zu bieten.

Grundsätzlich gilt:

  • Mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen, außer gegenüber Personen aus dem gemeinsamen Haushalt oder Mitreisenden aus der gemeinsamen Wohneinheit, halten.
  • Mund-Nasen-Schutz in allgemein zugänglichen Indoor-Bereichen. Ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr oder Personen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht zugemutet werden kann.
  • Im Vorfeld nach Möglichkeit reservieren. Stausituationen bei der Rezeption und im Restaurant reduzieren.
  • Nach Möglichkeit kontaktlos zahlen. Rechnung vorzugsweise mit Karte begleichen.
  • An Anweisungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten.
  • Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.
  • Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife mind. 30 Sekunden waschen.
  • Berührung im Gesicht mit ungereinigten Händen vermeiden.
  • Niesen oder Husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.
  • Bei Anzeichen von Krankheit nicht verreisen. Bei Anzeichen während des Aufenthaltes Kontakt mit der Rezeption aufnehmen.
  • Unsere Mitarbeiter sind unterwiesen im Umgang mit den Sicherheitsmaßnahmen und Verhaltensregeln

Sicherheit für unsere Gäste:

  • Desinfektionsspender:
    - Rezeption
    - Eingang Restaurant
    - Restaurant
    - Eingang Skiverleih, Trockenraum für Schuhe
    - Saunabereich

  • Aufzug im Hotel:
    - wird regelmäßig desinfiziert, dennoch bitten wir unser Gäste die Stiege zu benützen und den Aufzug den Personen zu überlassen die in wirklichbenötigen
      Bitte nicht in den Aufzug drängen


  • Allgemeiner Bereich:
    - Alle öffentlichen Bereiche im Hotel werden regelmäßig durchgelüftet und desinfiziert
    - Speziell auf Gegenstände die häufig berührt werden wie z.B. Lichtschalter, Türklinken, Wasserarmaturen, etc. wird besonders bei der Reinigung geachtet
    - Sie erhalten immer einen desinfizierten Zimmerschlüssel, sofern er an der Rezeption abgegeben wird

  • Zimmer:
    - Bei der Zimmerreinigung nach Abreise der Gäste wird besonders auf Desinfektion und gute Durchlüftung geachtet. Speziell Gegenstände die viel berührt werden wie Fernbedienungen, Lichtschalter, Tür- und Fenstergriffe, Armaturen, Zimmersafe, Telefon, etc. werden sehr sorgfältig gerreinigt

  • Sauna:
    - nur gegen Voranmeldung möglich
    - Finnische Sauna max. 6 Personen
    - Bio Sauna max. 6 Personen
    - Infrarot 2 Personen
    - Vorgegebene Saunazeit 1 Std. danach wird die Sauna durchgelüftet und desinfiziert
    - Es darf aufgegossen werden, aber kein Wedeln mit den Handtüchern
    - Saunazeiten von 16.00 Uhr bis 22.00 Uhr
    - Ruheliegen stehen im Abstand von mehr als 1 m
    - Saunatuch und Bademantel gibt es kostenlos an der Rezeption zu leihen

  • Skiverleih:
    - Die Leihausrüstung wird nach jeder Rückgabe gereinigt und desinfiziert
    - Der Verleihbereich wird ständig belüftet und verbraucht Luft abgesaugt
    - Desinfektionsspender im Skiverleih
    - Sitzmöglichkeit auch im Außenbereich während der Wartezeit
    - Längere Öffnungszeiten im Skiverleih um Wartezeiten zu verhindern
    - Im Skiverleih ist ein Mund- Nasenschutz zu tragen
    - Der Skiverleih befindet sich direkt im Hotel, somit kann auch noch nach dem Abendessen die Ausrüstung geliehen werden
      Lieber am Abend etwas Zeit nehmen als am Morgen in der Schlange stehen
  • Frühstück:
    - Buffet
    - Alle Speisen abgedeckt - wir bitten aber zusätzlich Mund- Nasenschutz zu tragen
    - Das Frühstücksbuffet wird zusätzlich auf mehrere Stationen im Restaurant aufgeteilt, um unnötige Berührungspunkte zu vermeiden.
    - Desinfektionsspender am Buffet
    - Einweghandschuhe am Buffetbereich
    - Mitarbeiter am Buffet sorgt für Desinfektion und Sauberkeit
    - Einwegverpackung bei Honig, Marmelade, Butter, Brotaufstrichen, etc.
    - Zucker, Salz, Pfeffer Einweg am Buffet – es stehen keine Menagen (Salz-Pfeffer) am Tisch
    - Keine Tischdecken bzw. Deko am Frühstückstisch, die Tische werden nach jedem Gast gereinigt und desinfiziert.
    - Bitte nur gereinigte und desinfizierte Tische benützen.
    - Abstand zwischen den Tischen mehr als 1 m
    - Sollte es durch Änderungen von Betriebszeitenzeiten der Skigebiete oder früheren Beginn der Skischulen notwendig werden, wird die Frühstückszeit dementsprechend angepasst.
      Zurzeit ist die Frühstückszeit zwischen 7:30 und 10:00 Uhr

  • Skifahrerjause:
    - Bitte nach dem Skitag die Hände gründlich waschen bevor ihr zur Skifahrerjause geht, es stehen Desinfektionsmittel und Einweghandschuhe zur Verfügung.

  • Abendessen:
    - Keine Tischdecken bzw. Deko am Tisch, die Tische werden nach jedem Gast gereinigt und desinfiziert.
    - Jedes Zimmer/Familie hat zum Abendessen einen fest zugewiesenen Tisch
    - Durch die Lüftungsanlage wird ständig frische vorgeheizte Luft eingebracht und verbrauchte Luft abgesaugt.
    - Abstand zwischen den Tischen wie gefordert mehr als 1 m
    - Speisen werden an den Tisch serviert
    - es stehen keine Menagen (Salz-Pfeffer) am Tisch, werden auf Wunsch vom Kellner gebracht (Menagen werden nach Gebrauch desinfiziert)
    - Salat wenn möglich vom Buffet (Einweg Handschuhe und Desinfektion stehen bereit)
    - Sollte es die Gästeanzahl erfordern sind zwei Sitzungen für das Abendessen vorgesehen.
      1. Sitzung 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr
      2. Sitzung 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
  • Skibus:
    - Fährt wie gewohnt vom Hotel zum Skigebiet und zurück
    - Im Skibus müssen wie in allen öffentlichen Verkehrsmittel Mund- Nasenschutz getragen werden
    - An den Liftstationen gibt es mehr als genug Parkplätze, wenn man lieber mit dem eigenen Auto fahren möchte

  • Skigebiet, am Lifte:
    - Ausreichend Abstand zu fremden Personen halten
    - Hygiene-Regeln immer beachten, eine kleine Flasche Desinfektionsmittel oder Desinfektionstücher können immer hilfreich sein
    - Nach Möglichkeit kontaktlos zahlen
    - Eigenverantwortung nicht vergessen, Hausverstand hilft immer
    - An Hinweisschilder und Anweisungen der Mitarbeiter halten
    - Im Lift Mundschutz tragen, am besten Schlauchschal wie z.B. von Buff oder anderen Anbietern (einfachere Handhabung auch mit Handschuhen), Nase und Mund müssen bedeckt sein
    - Beim Skifahren auf der Piste ist kein Mund- Nasenschutz zwingend erforderlich
    - Fenster in den Gondeln geöffnet lassen, sorgt für gut Durchlüftung
    - Benutzte Taschentücher und Einwegmasken fachgerecht entsorge, nicht liegen lassen oder achtlos wegwerfen
    - Speisen und Getränke dürfen in Skihütte und im Außenbereich nur am Sitzplatz eingenommen werden
    - Beachten bei schlechterem Wetter sind die Skihütten schnell gefüllt und es dürfen nur so viele Leute in die Hütte wie freie Sitzplätze zur Verfügung stehen
      Gerade mit Kindern ist es ratsam bei schlechten Wetter die Skihütte früher aufzusuchen

    - Kauft eure Skikarten am besten schon online, oder bei uns an der Hotelrezeption um unnötige Warteschlangen bzw. Menschenansammlungen zu vermeiden
    - Sollte es zur behördlichen Schließung des Skigebiets aufgrund von Covid-19 kommt, werden die Liftkarten für die verbleibenden Skitage anteilsmäßig vom Skigebiet zurückerstattet.

  • Skischule:
    - Skischule nach Möglichkeit schon online bzw . vorab reservieren
    - Skischulen werden in überschaubare Gruppengröße abgehalten und Lehrer tragen bei Unterschreitung des Mindestabstandes
      von einem Meter einen Mund-Nasenschutz
    - Bitte schon im Vorfeld mit der gewünschten Skischule Kontakt aufnehmen und etwaige Punkte abzuklären

Stornobedingungen im Hotel:

  • Im Winter 2020-2021 gelten aufgrund von Corona gesonderte Stornobedingungen.
    Stornozeiten Wintersaison:
    - bis 31 Tage vor Anreise kostenlos
    - 30 Tage bis 15 Tage vor Anreise 50%
    - 14 Tage bis 8 Tage vor Anreise 70%
    - ab 7 Tage vor Anreise 90%

    Die Stornierung ist zusätzlich in folgenden Fällen kostenfrei:
    - positiver Covid-19 Test eines Reiseteilnehmers - Nachweis ist zu erbringen
    - behördliche Quarantäne-Anordnung - Nachweis ist zu erbringen
    - offizielle Reisewarnung (Stufe 5.) der jeweiligen Regierung für unsere Region, bzw. geschlossene Grenzen

Als Gast in unserm Haus erhaltet ihr auf die angebotenen Original Buff Schlauchschals 30% Rabatt auf den Listenpreis.
Im Allgemeinen ist es jedem ans Herz zulegen bei nicht Einhalten eines Mindestabstand grösser 1 m zu fremden Personen einen Mund- Nasenschutz zu tragen.

Auf folgender Seite könnt ihr euch ständig über die aktuelle Situation Informieren.

Lasst uns mit Rücksicht und Hausverstand trotz der Herausforderung durch Corona eine schöne, aktive Winterzeit verbringen.
Das gesamte Team vom Lampenhäusl freut sich schon darauf euch bei uns begrüßen zu dürfen.

Euer Hotel Lampenhäusl - Hier seid Ihr Zuhause - Familiär, mit Herz und Leidenschaft