Winterstart "wie im Bilderbuch"

von Stephan Obenaus

Winterstart wie im Bilderbuch Foto: zellamsee-kaprun.com

Während man in anderen Skigebieten noch auf den Winterstart warten muss, geht in Zell am See-Kaprun bereits seit ein paar Wochen die Ski-Post ab. Im Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn finden Wintersportler bereits tolle Bedingungen für die sportliche Schwünge im Schnee. Aber nicht nur das: auch die Schmittenhöhe hoch über Zell am See startet an diesem Wochenende in die Wintersaison, mit einem Ski-Opening wie im Bilderbuch.

Livemusik und bester Naturschnee

Am Wochenende um den 7. und 8. Dezember 2018 startet die Schmittenhöhe in die Wintersaison. Dies geschieht mit einem Ski-Opening, wie es bisher noch selten gesehen wurde. Die beste Liveband Österreichs, Bilderbuch, spielt am 7. Dezember auf der Schmittenhöhe ein Konzert, das weithin zu hören sein wird. Neben exzellenter Musik warten beste Skibedingungen auf Österreichs schönstem Aussichtsberg. 77 Kilometer Abfahrten für jeden Geschmack und jedes Niveau – und das bei 100% Schneegarantie und Panoramablick auf rund 30 Dreitausender zwischen Gletscher, Berg und dem Zeller See. DAS würde ich nicht versäumen wollen.

NEU in Kaprun: das KAPRUN CENTER

Für unsere Gäste im Hotel Lampenhäusl höchst relevant: das Kaprun Center eröffnet im Dezember 2018 seine Pforten. Mitten im Ort Kaprun läutet das neue multifunktionelle Gebäude eine neue Ära des Skisports ein. Abgesehen davon, dass ab 2019 darin die Talstation der K-onnection zum Kiztsteinhorn befindet, so transportiert bereits diesen Winter die neue Maiskogelbahn ihre Gäste mit ungeahntem Komfort auf den Berg. Darüber hinaus befinden sich im Kaprun Center Kassen, ein Sport- Rentshop der Firma Bründl, Skidepot und Gastronomie. Statten Sie dem Kaprun Center gleich einen Besuch ab.

Neue Bahn, neues Glück

Die neue Maiskogelbahn kombiniert gleich mehrere Vorteile für Gäste. Die neue 10er Einseilumlaufbahn erschließt den Maiskogel und bringt Sie in Rekordzeit zur neuen Mittelstation, die in weiterer Folge die Basis für die K-onnection legt. Die Fahrzeit beträgt nur 12 Minuten und die Bahn befördert bis zu 2.800 Personen pro Stunde auf den Berg. Die flachen und einfachen Pisten am Maiskogel sind somit bereits diesen Winter einfacher und komfortabler zu erreichen.

Das neue Kapruncenter Foto: kitzsteinhorn.at

Auch das Hotel Lampenhäusl öffnet seine Türen ...

... und freut sich darauf, mit Ihnen in die Wintersaison zu starten. Wir waren fleißig über die Sommermonate. Unsere Zimmer, die wir über die Sommermonate für Sie umgebaut haben, sind fertig und freuen sich auf zahlreiche Besucher. Sepp ist noch fleißig am Arbeiten, um den völlig neu gestalteten Skiverleih für Sie und Ihre besten Verleihmaterial bald zu eröffnen. Dort erwartet Sie auch kommende Saison bester Service und das neueste Verleihmaterial für Sie und Ihre Familie.

Jetzt müssen Sie eingentlich nur mehr buchen, anreisen und sich auf einen tollen Winterstart im Hotel Lampenhäusl freuen!

Bis bald, Sepp und Isabella

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 9?